Visum in Südafrika

 

Visum Südafrika - Visa Praktikum, Studium

In Südafrika gibt es verschiedene Visa:

Besuchervisum Südafrika (Praktikum)

Für ein unbezahltes Pflichtpraktikum welches für das Studium erforderlich ist kann man mit einem Besuchervisum einreisen.

Um das Besuchervisum für Südafrika zu bekommen, benötigen Besucher aus Deutschland, Schweiz und Österreich einen gültigen Reisepass mit Lichtbild. Bei der Einreise nach Suedafrika muss der Reisepass noch mindestens 6 Monate gültig sein, damit man einreisen darf. Daneben benötigt man für das Visum in Südafrika zwei komplett freie Seiten für den Visumstempel. Des Weiteren ist bei der Einreise ein Rückflugticket vorzuzeigen.

Falls Sie nur einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten bzw. 90 Tagen planen, benötigen Sie kein Visum für die Einreise nach Südafrika. Das Touristenvisum(Visitor Permit) für die ersten 3 Monate wird Ihnen direkt am Flughafen ausgestellt.
Das Touristenvisum in Suedafrika muss nach spätestens 60 Tagen bei einem der Home Affairs verlängert werden. Das Besuchervisum kann einmalig um 3 Monate verlängert werden. Sollten Sie es verpassen innerhalb der ersten 60 Tagen Ihr Visum verlängern zu lassen, müssen Sie eine empfindliche Strafgebühr entrichten.

Für die Verlängerung des Besuchervisums sind folgende Dokumente vorzuzeigen.  Reisepass (mind. noch 6 Monate gültig), Bestätigungsschreiben des Arbeitgebers in Südafrika, Bestätigung der Hochschule über Notwendigkeit des Praktikums, Rückflugticket, Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel (Kontoauszug mit zugehöriger EC oder Kreditkarte, Bargeld, Traveller Checks).

Die Verlängerung des Besuchervisums sollte bei Vorlage der oben genannten Dokumente, sowie der Einhaltung der Frist (spaetestens 30 Tage vor Ablauf des Visums) ohne Probleme von Statten gehen!

Sofern man diese 30-Tage Frist verpasst, dann gibt es, wie dieser Eintrag in einem Südafrika-Forum zeigt, dass Schlupfloch kurzfristig auszureisen und nach Ablauf des Visitor Permits wieder nach Südafrika einzureisen, um ein neues Besuchervisum zu erhalten. Allerdings handelt es sich dabei um ein Schlupfloch, welches auch schief gehen kann. Daher ist es immer die bessere Variante, dass Touristenvisum spaetestens 30 Tage vor Ablauf in einem der zahlreichen Home Affairs verlängern zu lassen.

 

Visum für Studium in Südafrika - Erweitertes Besuchervisum

Wer in Südafrika gerne an einer Universität studieren, ein akademisches Jahr absolvieren oder eine Schule besuchen möchte kann eine sogenanntes erweitertes Besuchervisum erhalten.

Um ein erweitertes Besuchervisum in Suedafrika  zu erhalten, muss man ein Schreiben seiner Ausbildungsstelle vorzeigen. Dieses Schreiben muss den Namen des Antragstellers und die Länge des Studiums/Praktikums enthalten. Besitzer einer solchen Studiumgenehmigung in Suedafrika dürfen einer Nebentätigkeit von maximal 20 Stunden pro Woche nachgehen.

Der Antrag für dieses Visum ist gebührenpflichtig und kann entweder in einem Konsulat im jeweiligen Heimatland oder direkt bei einem Home Affairs in Südafrika beantragt werden. Dafür muss man für die Dauer des Aufenthaltes ausreichend finanzielle Mittel (ungefähr R10 000 pro Monat), Scheidungsbescheinigungen, ein polizeiliches Führungszeugnis sowie eine medizinische Untersuchung vorweisen.

Gültigkeit des Visums beim Studium in Südafrika

Das Visum für ein Studium in Südafrika ist in der Regel für die Studiendauer in dem eingeschriebenen Studienfach gültig. Das Visum gilt also nur für ein spezielles Studium oder Studienfach. Moechte man das Studienfach aendern, so muss man auch ein neues Visum beantragen. 

Weitere Information finden Sie auch auf der Homepage der Rhodes University

Visum Volunteer / Freiwillige Arbeit in Südafrika 

Das Visum in Südafrika für eine Volunteer Stelle / Freiwillige Taetigkeit funktioniert genauso wie das Besuchervisum. Für den Aufenthalt von bis zu 6 Monaten muss das 3-monatige Besuchervisum spaetestens 30-Tage vor Ablauf in einem der Home Affairs vor Ort in Südafrika verlaengert werden.

Volunteer Visum beantragen (Aufenthalt mehr als 6 Monate)

Volunteer Visum Südafrika beantragen

 

 

 

Südafrikanisches Konsulat, Botschaft in Deutschland

Konsularabteilung
Botschaft der Republik Südafrika
Tiergartenstr. 18
10785 Berlin
Tel.: 030-22073-0
Fax: 030-22073-202
Email: konsular(at)suedafrika.org

 

Konsulat in München (wohnhaft in Bayern oder Baden-Württemberg)

Südafrikanisches Generalkonsulat
Sendlinger-Tor-Platz 5
80336 München
Tel.: 089 231 163 0
Fax: 089 231 163 53
Email: info(at)saconsulate.de

Fragen/Anmerkungen zum Seiteninhalt








Ramona schrieb am 12.05.2014 08:28
Hallo,

ich gehe im September für 3 1/2 Monate nach Südafrika. Werde dort 10 Wochen mein Pflichtpraktikum absolvieren, welches unbezahlt ist. Danach möchte ich noch reisen. Kann ich nun mit dem Touristenvisum einreisen? Oder benötige ich sogar eine Arbeitserlaubnis und muss ein "normales" Visum beantragen?
Bitte helfen Sie mir!

Viele Grüße
Ramona


Melle schrieb am 11.01.2014 20:14
Hallo,
ich fliege Ende Februar für 5 Monate nach Südafrika, um dort mein Praxissemester zu absolvieren.
Funktioniert das mit dem Verlängern des Besuchervisums noch? Auf der Website der Botschaft finde ich dazu nämlich nichts?

Viele Grüße,
Melle


Priscilla schrieb am 21.05.2013 14:24
Hallo,

Ich möchte noch dieses Jahr nach Südafika. Deswegen brauche ich ab dem 23.09.-8.02.2014 einen arbeits-/studentenvisum.
Könnten Sie mir bitte weiterhelfen und mir einen Antrag zuschicken den ich dazu ausfüllen muss od mir sagen, was sie genau von mir benötigen.

Mfg
Priscilla


Kerstin Buchholz schrieb am 27.04.2013 21:02
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich plane von Ende September 2013 bis Mitte Januar 2014 ein Praktikum( Praxissemester) in Johannesburg zu absolvieren. Es geht planmäßig etwas länger als 3 Monate. Was für ein Visum benötige ich?

Vielen Dank für ihre Hilfe

Mit freundlichen Grüßen

Kerstin Buchholz


Vanessa Muehle schrieb am 12.03.2013 07:53
Hallo, soweit ich weiss wurden die Einreisebestimmungen in Suedafrika seit Dezember 2011 geaendert und es ist nicht mehr moeglich ein Praktikum in Suedafrika ohne Arbeitserlaubnis (nicht mal unbezahlt) zu machen. Eine Verlaengerung des Touristenvisums um weitere 3 Monate mit dem Hintergrund des Praktikums ist somit auch nicht mehr moeglich. Die Informationen auf dieser Website scheinen mir demnach veraltet zu sein.


Lisa Furlan schrieb am 18.11.2012 09:26
Hallo ich hätte auch noch eine Frage zu dme ganzen Visa-Verlängerungsprozess =)...Ich muss das nächste Woche machen, aber ich bin mir gerade nichtmal sicher ob ich hier überhaupt mir Touristen oder Besuchervisum eingereist bin...also ich mache mein Pflichtpraktikum hier, insgesamt 5 Monate aber wenn ich jetzt tatsächlich nur ein Touristenvisum bekommen hab bei der Einreise dann wäre es ja unklug bei der Verlängerung mit meinem Arbeitsvertrag und Schreiben etc anzukommen oder. Überall is die Rede von visitor's permit aber ist das das Touristenvisum oder das Besuchervisum?Wie finde ich raus, was ich da bekommen habe?

Vielen Dank, leicht verzweifelt


Katja Mazuch schrieb am 20.03.2012 20:36
Hallo,
ich werde von August bis Mitte November mein Praxissemester in Pretoria machen (Rückflug nach ca.3,5 Monaten gebucht). Das Konsulat in München hat mir geschrieben ich muss eine Arbeitsgenehmigung beantragen, da selbst Pflichpraktika für die man kein Entgeld bek., als Arbeit angesehen werden. Meine Schule schreibt jedoch, es reicht ein Touristenvisum das dann verlängert wird.
Ich fliege mit Emirates und mir wurde gesagt, dass ich nicht den Flug antreten kann, ohne ein Visum für die gesamten 3,5 Monate. Stimmt das? Bin etwas hilflos. Würde mich über eine Antwort freuen. K.M.


Deborah Becker schrieb am 24.11.2011 09:38
Hallo,
ich möchte nächstes Jahr für 3 Monate an eine Sprachenschule und einen 1-monatigen Urlaub dranhängen. Wie muss ich dann verfahren?
Mit freundlichem Gruß
Deborah Becker


Burmeister schrieb am 03.10.2011 17:07
Hi,
ich möchte für etwa 3 Moate nach Kapstadt gehen. Ich habe mein Studium bereits aubgeschlossen und arbeite seit 18 Monaten in einem Unternehmen.
Ich möchte zu erst einen Sprachkurs für 4 Wochen machen und dann ein unbezahkter Praktikum für 2-3 Monate absolvieren.
Habe ich es richtig verstenden, dass ich dann das "Erweitertes Besuchervisum" oder reicht das Besuchervisum?
Vielen Dank im Voraus.

Hanna Burmeister


Marcel schrieb am 11.07.2011 11:47
Hi, wie ist es denn, wenn man einreist und ein Touristenvisum erhält, das Rückflugticket aber bereits für ein Datum über 90 Tage hinaus - also beispielsweise erst 4 Monate später - ausgestellt ist? Macht das Probleme bei der Einreise oder kann man einfach sagen, dass man das Touristenvisum verlängern wird?